الجمعية الألمانية المصرية المسجلة فى هانوفر

Deutsch-Ägyptische Gesellschaft in Hannover e.V.

 

 
 
 





 

Satzung:

Hier finden Sie einige Auszüge aus unserer Vereinssatzung:

 

...

§ 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

(1)   Der Verein führt den Namen:

 Deutsch-Ägyptische Gesellschaft in Deutschland e.V.

 Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden; nach der Eintragung soll der Name „Deutsch-Ägyptische Gesellschaft in Hannover e.V.“ lauten.

(2)   Der Verein hat seinen Sitz in Hannover.

(3)   Das Geschäftsjahr des Vereins in das Kalenderjahr

   

§ 2 Vereinszweck

(1)   Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

(2)   Zweck des Vereins ist die ideelle und materielle Förderung des kulturellen, gesellschaftlichen, sportlichen und wirtschaftlichen Austausches sowie der politischen Beziehungen zwischen beiden Ländern und des damit verbundenen Austausches zwischen Angehörigen beider Völker sowie der umliegenden Regionen. Diese Intention wird insbesondere verwirklicht durch Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere kulturelle Veranstaltungen sowie Beratungen von natürlichen und juristischen Personen im Rahmen des Vereinszwecks.

(3)   Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

(4)   Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

...

 




Copyright 2006 Deutsch-Ägyptische Gesellschaft in Hannover e.V.